Hörpfad
Das Konzept:

In unserem Hörzentrum wird Hörgeräteanpassung zum interaktiven Erlebnis. Auf unserem Hörpfad passen wir ihr Hörgerät in drei verschiedenen Umgebungen individuell auf Sie an. In jeder Umgebung werden unterschiedliche Klangsituationen simuliert und durchlaufen.

Mit unserer Hörpfad App werden Tonquellen, Störgeräusche und Umgebungsgeräusche angesteuert und über modernste Surround Technologie wiedergegeben.

Geräusche und Töne werden im Hörpfad realistischer wahrgenommen, da die jeweiligen Klangsituationen mit allen Sinnen im Gesamtkontext erlebt werden können und sich so ein omnisensorisches Gleichgewicht einstellt.

So fokussieren Sie sich nicht zu sehr auf das Hören, sondern nehmen die Situationen mit allen Sinnen wahr.

Dadurch kann eine natürliche und effizientere Anpassung von Hörgeräten vorgenommen werden.

Station 1
Die Innenstadt:

Der Hörpfad startet mit unserer ersten Station, der Innenstadt. Hier gibt es einiges zu erleben und zu entdecken.

In dieser Umgebung werden typische Geräuschkulissen und Klangsituationen des innerstädtischen Lebens simuliert.

Ob Straßenverkehr an der Kreuzung oder Vogelgezwitscher im Park - mit den Sounds unserer Hörpfad App werden Sie sich direkt in die jeweilige Situation hineinversetzt fühlen.

Darüber hinaus gilt es verschiedene Aufgaben und Herausforderungen im Bezug auf Hörverstehen und Tonverortung im Raum zu meistern.

Von Ansagen in Bus und Bahn über Passanten, die nach dem Weg fragen bishin zu einem „Plappergei“ der ausschließlich Düsseldorfer-Mundart spricht bietet die Innenstadt zahlreiche Möglichkeiten zur Interaktion.

Störgeräusche, wie Baustellenlärm oder Wettergegebenheiten spielen natürlich auch eine Rolle.

  1. Straßenverkehr
  2. Vogelgezwitscher
  3. Ansagen in Bahn und Bus
  4. Original Käfer Motor Sound
  5. Personen
  6. Interaktionen

Station 2
Das Wohnzimmer:

Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten! Darum ist die zweite Station unseres Hörpfades das Wohnzimmer.

Die Klangsituationen im Wohnzimmer werden größtenteils mit echten Geräten und Gegenständen erzeugt.

Neben einem Fernseher mit verschiedenen Programmen und optionalen Funkkopfhörern stehen ein kleiner Plattenspieler sowie ein Radio für Sie bereit. 

Zeitungsrascheln und Geschirrklappern mit dem Kaffeeservice gehören ebenso zum Alltag, wie das entspannte ticken und schlagen unserer alten Wanduhr.

Außerdem gibt es auch hier im Wohnzimmer verschiedene Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Personen.

Telefongespräche mit der Verwandtschaft oder Besuch vom Nachbarn zum Kaffeeklatsch - hier ist wirklich alles wie zu Hause.

  1. Fernseher
  2. Musik (Plattenspieler, Radio)
  3. Telefon (Festnetz, Mobiltelefon)
  4. Funkkopfhörer
  5. Kaffeeservice
  6. Interaktionen

Station 3
Das Mini-Füchschen

Zum gemütlichen Abschluss des Hörpfades kehren wir in unserem Mini-Füchschen ein. Hier werden Sie mit authentischem Sound aus dem Düsseldorfer Brauhaus beschallt.

Neben Situationen an der Theke oder im Gastraum geht es u.a. auch in die Küche und in die Brauerei.

Natürlich darf auch eine Karnevalsveranstaltung mit entsprechender musikalischer Untermalung nicht fehlen. 

Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Interaktion und Überprüfung des Hörverstehens. Flotte Sprüche vom Köbes, lustige Thekengespräche und ein Rollentausch sind ebenfalls inklusive.

Wie machen Sie sich wohl mit Stift und Zettel bei der Bestellungsaufnahme?

Selbstverständlich gibt es zur Erfrischung auch leckere Fuchsgetränke und unsere schmackhaften Hörgerichte für das leibliche Wohl.

  1. Theke
  2. Gastraum
  3. Köbes
  4. Küche
  5. Karneval
  6. Interaktionen

Die Vorteile im Überblick:

  • Realistische Klangsituationen
  • Omnisensorische Wahrnehmung
  • Gleichgewicht der Sinne
  • Effizientere Hörgeräteanpassung
  • Verkürzte Anpasszeit
  • Moderne Anpassräume
  • Barrierefreier Zugang
  • Direkter Vergleich von Hörlösungen
  • Vergleich von Zusatzgeräten
  • Check-up bei leichten Hörverlusten
  • Schneller Vergleich der Hörqualität mit und ohne Hörgerät
  • Reproduzierbare Tests und Prüfungen
  • Sprachanalyse mit Perzentilmessung
  • Langzeitvergleich und Entwicklungsverlauf von Hörverlusten
  • Individuelles, interaktives Erlebnis
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Inhabergeführter Meisterbetrieb seit 1904