OHRENKRANKHEITEN

Die Ohren sind nicht nur der Sitz unseres so wichtigen Hörsinns, sondern beinhalten auch den Gleichgewichtssinn. Das Ohr ist ein sehr sensibles und hoch spezifiziertes Organ, welches sehr empfindlich auf gesundheitliche Störungen reagiert. Neben starken Schmerzen und unangenehmen Ohrgeräuschen kann auch Schwerhörigkeit die Folge einer nicht behandelten Ohrerkrankung sein. Doch welche Ohrenkrankheiten gibt es eigentlich und wie werden Sie therapiert?

DIE HÄUFIGSTEN OHRENKRANKHEITEN

  • Barotrauma
  • Gehörgangsentzündung
  • Lagerungsschwindel
  • Mittelohrentzündung
  • Otosklerose
  • Cholesteatom
  • Altersschwerhörigkeit
  • Trommelfellloch
  • Morbus Meniere
  • Paukenerguss